ru
+49(0)5226 593-41-00

Landmaschinen Rostselmasch führen zum Erfolg

20 Mai 2019

Rostselmasch präsentierte Lösungen für europäische Hersteller landwirtschaftlicher Produkte in Serbien. Vom 11. bis zum 17. Mai findet in Novi Sad die internationale landwirtschaftliche Messe NOVI SAD INTERNATIONAL AGRICULTURAL FAIR statt.

Dieses Landwirtschaftsforum ist das größte in der Region und wird jährlich seit 1957 mit ca. 15.000 Besuchern und über 1 500 Ausstellern durchgeführt. NOVI SAD gehört zu den 5 führenden Messen in Europa und zu den 10 führenden Messen weltweit.

Das Ziel der Messe besteht darin, Informationen über die Ereignisse in der Landwirtschaftsindustrie zu vermitteln, den Besuchern hochwertige Produkte und aktuelle Trends  in der Entwicklung des Agrobusiness vorzustellen. Die Landwirte erleben eine breite Palette an Landmaschinen und -ausrüstungen, Zuchtvieh sowie Produkte der Farmwirtschaften, machen bei Meisterklassen zur Anwendung moderner Technologien, Beratungen und Foren mit weltweit relevanten Spezialisten mit, betonte der Vertreter der Messe.

Bei der feierlichen Eröffnung der Messe wurde der Messestand des Unternehmens vom Minister für Landwirtschaft und Umweltschutz Branislav Nedimowitsch besucht. Er besichtigte die vertretenen Landmaschinen, sprach mit Spezialisten des Unternehmens.

Die Exposition von Rostselmasch gab den Besuchern die Möglichkeit, sich schon seit langem beliebte und bewährte Landmaschinen anzusehen. So lernten die Besucher der Messe den Mähdrescher RSM 161 kennen. Leistungsstark und einzigartig übertrifft er bei Leistung und Druschqualität viele ähnliche Modelle. Die Maschine zeigt sich effektiv bei schwierigen Bodenverhältnissen, hoher Feuchtigkeit und Verunkrautung.

Die Messe bestätigte auch die Prognosen in Bezug auf das Interesse am kompakten Mähdrescher der 3. Klasse NOVA. Die Hauptbesonderheit dieser Landmaschine besteht darin, dass mit diesem Mähdrescher eine Ertragsleistung von bis zu 100 dz/ha bei schwierigen Bodenverhältnissen mit möglichst geringen Verlusten erreicht werden kann. Die durchschnittliche Leistung des Mähdreschers beträgt 8-9 t/h (Spitzenleistung 14 t/h), dadurch lassen sich Halmfrüchte auf einer Fläche von 300-500 ha pro Saison ernten. Ein ausgezeichnetes Ergebnis für die Mähdrescher der Kompaktklasse. 



Subscribe to the newsletter Rostselmash

At the specified address will be sent a confirmation If you want to unsubscribe