+49(0)5226 593-41-00

1958 - 1972

Комбайн СК-3

Am 12. Juli 1958, genau nach 100 Werktagen nach dem Lauf des letzten Mähdreschers RSM-8 vom Band, nahm der Abnehmer des Ministeriums für Landwirtschaft erste 27 selbstfahrende Mähdrescher, gefertigt aufgrund der Entwicklungen der Konstrukteure des Zentralen spezialisierten Konstruktionsbüros (GKSB) von Taganrog unter der Leitung von Izakson, ab.

 

 

 

Am 24. Januar 1961 wurde bereits das 100. Exemplar des selbstfahrenden Mähdreschers SK-3 hergestellt.

Комбайн СК-4Im Februar 1962 lief die Produktion des nächsten Serienmodells - SK-4 an, das seinen Vorgänger in der Leistungsfähigkeit um 25% übertraf.

Auf der Internationalen Messe in Leipzig im Jahr 1963 wurde der Maschine das Diplom des I. Grades verliehen, in der Tschechoslowakei errang das Modell 1964 eine Medaille und im selben Jahr erhielt es den höchsten Preis - „Silberpokal“. Der Mähdrescher SK-4 wurde als die weltweit am meisten ausgezeichnete Erntemaschine anerkannt.

Im August 1969 hat Rostselmash das millionste Exemplar produziert.

1962 - Один миллион комбайнов